Scheiß aufs Produkt! Du brauchst nur den richtigen Verkäufer!

product market fit

Share This Post

Überall im Netz stolpert man über Sales-Coaches und -Gurus, die Dich zum “High Ticket Closer” machen, Dich in zwölf Wochen von 0 auf 100.000 € bringen oder Dich unmittelbar ins Paradies führen.

Sie thematisieren in ihren Coachings häufig Gesprächsleitfäden, genaue Sales Call Abläufe, effiziente Follow-Up-Regeln, das “richtige” Mindset und vieles mehr.

Im Kern sagen sie, dass ein Top Verkäufer einem Eskimo auch Eiswürfel verkaufen wird – zum Höchstpreis.

👉 “Scheiß aufs Produkt – Der richtige Verkäufer macht den Umsatz!”

Auf der anderen Seite steht die Philosophie des Product-Market-Fits.

Wenn die folgenden drei Komponenten zusammenkommen, braucht es den Verkäufer allenfalls noch zur Bekanntmachung, jedoch nicht mehr zur Überzeugung, denn es verkauft sich quasi von allein:

1️⃣ Es löst ein brennendes Problem
2️⃣ Bei der richtigen Zielgruppe
3️⃣ Mit sehr hohem Nutzen

👉 “Scheiß auf den Verkäufer – Das richtige Produkt verkauft sich von allein!”

Zugegeben sind das zwei sehr polarisierende Ansichten.

Mich würde interessieren, wo Du den Schwerpunkt setzt? Was ist wichtiger? Der Product-Market-Fit des Angebots oder die Sales Skills? Schreib es in die Kommentare!

More To Explore

Gratis Checkliste

Wie Du 10x mehr Neukunden-Anfragen mit Deiner Webseite generierst in 3 einfachen Schritten

Wie Du 10X mehr Neukunden mit Deiner Webseite gewinnst in 3 einfachen Schritten

Eine kompakte Anleitung in drei einfachen Schritten, um zuverlässig neue Kunden zu gewinnen – Praxiserprobt in vielen 100 Fällen.